Jetzt NEU: Dämmung mit ECO-PERLEN

Die kombinierte Hohlwanddämmung als nachträgliche Hohlschichtisolierung

Sie sind auf der Suche nach einem Kerndämmstoff zur nachträglichen Hohlschichtdämmung der Außenwände Ihres Gebäudes? Sie suchen einen Kerndämmstoff mit einem möglicht niedrigen Wärmeleitwert? Sie haben jedoch bedenken, dass die Hohlschicht nicht überall ausreichend dicht ist?

Wir kombinieren die sehr guten Wärmedämmeigenschaften eines rieselfähigen Dämmstoffes z.B. Rigibead Premium 033 mit den guten Eigenschaften eines Dämmschaums z. B. Ecoschaum zur Abdichtung (nicht rieselfähig).

Die kombinierte Hohlwanddämmung in der Praxis

 

 

 

 

 

 

Vorteile einer nachträglichen Hohlwanddämmung im Überblick

Vorteile der Hohlwanddämmung Rigibead Premium 033 (EPS) sind:

  • Sehr niedrigern Wärmeleitwert (WLG) λ= 0,033 W/m*K
  • Erfüllt die Anforderungen KfW - Bank an eine Hohlwanddämmung (WLG< 035)
  • Besonders rieselfähig, daher sehr wenige Bohrlöcher (ca. 10  bis 15 m² Wandfläche/ Bohrloch)
  • EPS Expandiertes Polystyrol ist hochhydrophob (stark wasserabweisend)
  • Haufwerkporiges Gefüge mit Luft zwischen den einzelnen Kugeln. (Verhindert aufsteigende Feuchtigkeit)
  • hochhydrophober Kerndämmstoff (stark wasserabweisend)
  • Besonders dampfdiffusionsoffen (atmungsaktiv)
  • EPS (Expandiertes Polystyrol) ist alterungsbeständig und problemlos recyclebar
  • bauaufsichtlich zugelassener Kerndämmstoff

Vorteile der Hohlschichtisolierung Ecoschaum sind:

  • Mit Ecoschaum lassen sich problemlos Fenster, Türen, Traufen und auch Ortgänge usw. gegen Perlen abdichten
  • Ecoschaum klebt nicht (kein PU -Schaum) und ist im frischen Zustand abwaschbar
  • senkrechte undd waagerechte Trennungen sind bei normalen Hohlschichtstärken problemlos möglich
  • Bauaufsichtlich zugelassener Kerndämmstoff
  • stark Wasserabweisend (hochhydrophob)
  • Luftschall ‐ Absorption ca. 1,5 dB pro cm Dämmstoffstärke
  • Zur Abdichtung rieselfähiger Dämmstoffe geeignet
  • Ecoschaum kann auch dann angewendet werden, wenn schon eine Dämmung (z.B Glaswolle) vorhanden ist.  Die Hohlschichtstärke sollte jedoch mind. > 3,5 - 4,0 cm sein

Zusammenfassung und Fazit einer kombinierten Hohlwanddämmung

Die kombinierte Hohlwanddämmung ist die ideale Lösung, die wärmetechnisch sehr guten Eigenschaften eines rieselfähigen EPS- Dämmstoffes mit einem Dämmschaum zu kombinieren. Durch den Einsatz von Ecoschaum ist es möglich Jalousien, Traufen und Ortgänge auch von außen abzudichten. Ein Öffnen der Jalousien ist nicht zwingend erforderlich. Austretende EPS - Perlen werden dadurch auf ein Minimum reduziert.

Fazit: Die kombinierte Hohlwanddämmung ist die ideale Lösung, bei dem Einbau von EPS- Dämmstoffkugeln, die Hohlschicht sicher mit einem Kerndämmstoff abzudichten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Firma Stefan Grote GmbH